Wo liegt die Gewinnwahrscheinlichkeit bei El Gordo?

Es gibt auf der ganzen Welt keine Lotterie, bei der höhere Gewinnsummen möglich sind als bei El Gordo. Unsere Spieler, die ganze oder anteilige Lose für die spanische Weihnachtslotterie erwerben, brauchen natürlich Informationen über die zu erwartenden Gewinnchancen. Wie hoch sind die Wahrscheinlichkeiten, den Hauptpreis zu gewinnen? Wie steht es mit den Chancen auf weitere Preise? Hier erfährst du alles, was du wissen musst!

El Gordo ist übrigens nicht nur bei der Weihnachtslotterie die Bezeichnung für den Hauptgewinn, sondern bei einer Reihe weiterer spanischen Zahlenspiele. Aufgrund der exorbitanten Gewinnsumme der Weihnachtslotterie erregt diese jedoch erhöhtes Interesse – weit über die Grenzen Spaniens hinaus. Die Lose sind in Serien zu je 170 Stück zu erwerben. Und genau 170 Mal werden 4 Millionen Euro verlost, was einer Gesamtsumme von 680 Millionen Euro entspricht – und dies nur im ersten Gewinnrang.

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, El Gordo zu gewinnen?

Die Rechnung ist einfach. Da exakt 100.000 verschiedene Losnummern existieren – von 00000 bis 99999 – stehen die Chancen für jeden einzelnen Spieler genau 1:100.000. Dies ist im Vergleich mit anderen Lotteriespielen geradezu sensationell gut! Die Loteria de Navidad gilt daher zurecht als die Lotterie mit den höchsten Gewinnchancen!

Jackpot-Chancen im Vergleich

Wie schnappt man sich den El Gordo Maximalgewinnn?

Die Höhe der Gewinnsumme bei El Gordo ist abhängig vom jeweilig erworbenen Anteil. Wie wir bereits zuvor erwähnt haben, beträgt der Hauptgewinn für ein ganzes Los 4 Millionen Euro. Die am häufigsten erworbenen Anteile in Spanien sind die sogenannten „décimos“, was einem Zehntelanteil am Los entspricht. Dementsprechend wird die maximale Gewinnsumme für diesen Anteil ebenfalls durch zehn geteilt. In diesem Fall erhält der Spieler 400.000 Euro. Den Hauptgewinn kann also nur abräumen, wer tatsächlich ein ganzes Los erwirbt. Dass keineswegs nur spanische Spieler an das große Geld kommen, demonstrierte 2015 eine Spielgemeinschaft aus dem niedersächsischen Wolfsburg, an die der Hauptgewinn von 4 Millionen Euro ausgeschüttet wurde.

Gutschein

 

Neukunden sichern sich 1/20 El Gordo Los für nur 9,99€ statt 19,99€ – zusätzlich 50% geschenkt!

Gutschein

 

Neu- und Bestandskunden  1/10 Los für 24,90 € (statt 32,90 €) so können so die Weihnachtslotterie vergünstigt spielen.

Wo liegen die generellen Gewinnnchancen bei El Gordo?

Die Weihnachtslotterie weist nicht nur exzellente Gewinnquoten auf, wenn es um die Hauptgewinne geht, sondern besticht auch durch äußerst interessante Gewinnchancen in den weiteren Gewinnklassen. So erzielt jedes zehnte Los bei der Ziehung am 22. Dezember einen Gewinn. Es geht sogar so weit, dass bereits jedes sechste Los ohne Verlust aus der Ziehung herausgeht. Zumindest der Einsatz wird in diesen Fällen zurückbezahlt. Die Gewinnränge 2 und 3 halten 1,25 Millionen bzw. 500.000 Euro für Inhaber ganzer Lose bereit. Zusammenfassend ist festzustellen, dass die Aussicht auf einen Gewinn in einer der 17 Gewinnklassen keinesfalls als Utopie zu bezeichnen ist. 

Was gibt es bei der Weihnachtslotterie zu gewinnen?

Wir haben bereits die wesentlichen Gewinnchancen und Gewinnsummen ausführlich vorgestellt. Demnach beträgt der Maximalgewinn im ersten Preisrang für Inhaber ganzer Lose 4 Millionen Euro. Im zweiten Preisrang locken 1,25 Millionen Euro und in der Gewinnklasse 3 warten immerhin noch 500.000 Euro auf den glücklichen Spieler mit den richtigen Zahlen. Mit den bereits angesprochenen „décimos“ sind daher in den ersten drei Rängen 400.000 Euro, 125.000 Euro und 50.000 Euro zu ergattern.

Wenn du jetzt glaubst, das war schon alles, was an Gewinnen möglich ist, müssen wir dich enttäuschen. Im Lottoland hast du die Möglichkeit, mit der Funktion „Doppelter Jackpot“ die Maximalgewinne der ersten drei Ränge nochmal zu verdoppeln. Aus 4 Millionen werden also 8 Millionen. Ein tolles Alleinstellungsmerkmal!

Natürlich sind bei einer Lotterie immer die großen Hauptgewinne besonders verlockend. El Gordo bietet jedoch auch in den mittleren Gewinnklassen höchst interessante Gewinnsummen. Der vierte Gewinnrang sieht einen Maximalgewinn von 200.000 Euro vor, während der fünfte Rang noch 60.000 Euro ausschüttet – immer noch ein mehr als respektables Weihnachtsgeld!

El Gordo Gewinnklassen

Warum ist eine Teilnahme aus Deutschland besonders lukrativ?

Diese Frage ist relativ einfach beantwortet. In Deutschland unterliegen Gewinne aus Lotteriespielen nicht der Steuerpflicht. Dieses Privileg genießen spanische Spieler nicht. Dort fordert der Fiskus bereits ab einer Gewinnsumme von 20.000 Euro seinen Anteil – und der liegt mit 20 Prozent nicht eben im zu vernachlässigenden Bereich. Ein spanischer Glückspilz, der den Hauptgewinn von 4 Millionen abräumt, müsste also 800.000 Euro an den spanischen Staat abführen. Wenn in Deutschland schon einmal ein Geldzufluss nicht besteuert wird, wäre es doch wirklich schade, wenn du deine Chance auf derart hohe Gewinne einfach liegen lassen würdest.

Du musst allerdings schnell sein, wenn du dir deinen Anteil an den begehrten Losen sichern möchtest, denn die Anzahl der Losnummern ist begrenzt – auch bei Lottoland. Uns bleibt nur noch, dir eine große Portion Glück für die bevorstehende Ziehung zu wünschen. Vielleicht trittst du ja in die Fußstapfen der Wolfsburger Tipper und sorgst für den nächsten großen deutschen Gewinn bei der Spanischen Lotterie El Gordo.

Bewertung
  • Beitrag Bewertung
5
Sending
User Review
4 (5 votes)
 
Share This